Gedanken zum Evangelium – 5. Ostersonntag

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 15,1-8 In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Ich bin der wahre Weinstock und mein Vater ist der Winzer. Jede Rebe [...]

Gedanken zum Evangelium – 4. Ostersonntag

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 10,11-18 In jener Zeit sprach Jesus: Ich bin der gute Hirt. Der gute Hirt gibt sein Leben hin für die Schafe. Der [...]

Gedanken zum Evangelium – 3. Ostersonntag

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas (Lk 24,35-48) Die beiden Jünger, die von Emmaus zurückgekehrt waren, erzählten den Elf und die mit ihnen versammelt waren, was sie unterwegs erlebt [...]

Gedanken zum Evangelium – 2. Ostersonntag

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes (Joh 20,19-31) Am Abend dieses ersten Tages der Woche, als die Jünger aus Furcht vor den Juden bei verschlossenen Türen beisammen waren, kam [...]

Gedanken zum Evangelium – Karfreitag

Das Leiden unseres Herrn Jesus Christus nach Johannes Joh 18,1-11 Jesus ging mit seinen Jüngern hinaus, auf die andere Seite des Baches Kidron. Dort war ein Garten; in den ging [...]

Gedanken zum Evangelium – Gründonnerstag

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes Joh 13,1-15 Es war vor dem Paschafest. Jesus wusste, dass seine Stunde gekommen war, um aus dieser Welt zum Vater hinüberzugehen. Da er [...]

Gedanken zum Evangelium – Palmsonntag

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Markus Mk 11,1-10 Es war einige Tage vor dem Paschafest. Als sie in die Nähe von Jerusalem kamen, nach Betfage und Betanien am Ölberg, [...]

Gedanken zum Evangelium – 5. Fastensonntag

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes (Joh 12,20-33) In jener Zeit gab es auch einige Griechen unter den Pilgern, die beim Paschafest in Jerusalem Gott anbeten wollten. Diese traten [...]

Nach oben